Trip WOW – billiger und einfacher ist ein Video nicht zu haben

Es ist wie bei allen Waren: Es soll maximal 1 EURO kosten und alle Weltstandards bestens erfüllen.
Geht aber nicht!
So sind auch anspruchsvolle Videos eben nur mit Zeitaufwand vor Ort und kostentreibendem Aufwand danach zu haben. Aber gar kein Video zu zeigen ist heute eigentlich ein no go. Also was tun in der Startphase einer Pension, eines Restaurants, eines kleinen Hotels?

Eine gute Alternative bietet Trip WOW von tripadvisor. Da kommt zwar „nur“ eine Diashow und kein echtes Video heraus, aber ich spreche ja hier auch vom ersten Anfang für bewegte Bilder im Onlinemarketing.

PLUS: Auch ohne Affinität zu Video – Software schnell intuitiv erlernbar.
PLUS: Kostenfrei.
PLUS: Gute Unterstützung bei der Weiterverbreitung auf anderen Plattformen
PLUS: Angebot zum Download und zum Einbetten des Videos für weitere
Verwendungen
PLUS: Musikvorrat nutzbar oder eigene Musik nutzen
MINUS: Aufdringliche Eigenwerbung von Tripadvisor vor und nach dem Video

Hier als Beispiel

stellt das Hotel Pestalozzi sein Angebot zum Tagen und Feiern vor:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.