Facebook 2016 – Nur so zum ERFOLG

Bei Facebook geht ohne klare Ziele, gute Inhalte und etwas Geld nichts

Jens Wiese bringt in seinem Beitrag auf allfacebook.de eine klare Fünf-Punkte-Folge, die zeigen, wie die Reichweite bei Facebook im Jahr 2016
gesichert zu steigern ist:

  1. „Überlege dir, welche Ziele du mit deinen Inhalten erreichen möchtest.
  2. Wen genau möchtest du auf Facebook erreichen?
  3. Was ist dir die Erreichung dieses Zieles wert?
  4. Hast du Inhalte, die dich bei der Erreichung des Zieles unterstützen?
  5. Öffne den Facebook Anzeigen- oder PowerEditor und erstelle eine Anzeige zu deinem Ziel!“

 

 

Facebook als Baustelle

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Bild hier ist ein gutes SINN-BILD. Man kann natürlich mit der Handschaufel als kleiner Familienbetrieb hier und da im Berg graben, immer hoffend auf den großen Goldfund (auf die große, kostenlose virale Welle im Netz). Oder man errichtet ein Bergwerk mit Maschinen und Personal, hat ein klares Umsatz- / Gewinnziel und führt ein Unternehmen „Bergwerk“. Oder man lässt das Bergwerksgeschäft sein.

 

Merken

Über Michael Reichel

GaestePLUS. Online Marketing Bausteine für Gastgeber und andere Dienstleister
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen